Regionales Berufsbildungszentrum am Königsweg

Das RBZ am Königsweg verurteilt den völkerrechtswidrigen Angriff auf die Ukraine.

Wir bekräftigen unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und mit allen Menschen in Russland, die den Mut haben, sich gegen den Krieg zu stellen. Wir wünschen uns für alle Menschen auf der Erde ein Leben in Freiheit und Frieden.

Zukunft gestalten - am Königsweg!

Adventskalender - friedliche Weihnachten

Weihnachten ist und bleibt etwas Besonderes. Der Zauber dieses Festes ist jedes Jahr spürbar. Wir sehen geschmückte Bäume und Lichter, riechen den Kerzenduft, schenken und werden beschenkt, essen gemeinsam ein Festessen und gehen zur Kirche. Wohlig-warme Gefühle werden durch jährlich wiederkehrende Rituale geweckt. Wir fühlen Freude, Geborgenheit und Sehnsucht. Auch wenn der Weihnachtsabend mit einem Familienkrach endet und man sich einsam zurückzieht, so ist die Sehnsucht nach Frieden, Harmonie und Liebe stets präsent. Sowohl auf der zwischenmenschlichen als auch auf der politischen Ebene wünschen wir uns stets eines: Möge der Hass, die Gewalt und der Krieg ein jähes Ende finden und Frieden herrschen. Dieser Wunsch wird besonders an Weihnachten intensiv spürbar.

Unsere Schüler*innen und Kolleg*innen haben sich in der heutigen Zeit besonders viele Gedanken gemacht. Schaut dafür in unseren Adventskalender rein, bei dem sich hinter jedem Türchen wundervolle Ideen und Projekte befinden, die sich mit dem Thema Frieden und den damit verbundenen Wünschen auseinandersetzen.

Termine und Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Instagram

Damit ihr nichts verpasst und immer auf dem Laufenden seid, was so rund um unser RBZ am Königsweg passiert, haben wir inzwischen ein Instagram-Profil.

Folgen und Aktuelles sowie Informatives aus dem Schulleben nicht mehr verpassen:

#rbzamkoenigsweg

Aktuelles vom Königsweg

Ja – wie ein Märchen, so kam es uns vor, als wir nach 1000 km langer Anreise mit 78 Personen vom grauen, trüben, verregneten Kiel im tief verschneiten, sonnenglitzernden Bergdorf namens Biberwier ankamen. Eine wahrhafte Postkarte bot sich uns zu Beginn und dann noch weitere fünf Tage in voller Pracht und ermöglichte vielen Schülerinnen und Schülern eine erste Begegnung mit dem Ski– oder Snowboardfahren in den Alpen. Einige wussten bereits von dem Wunderort und der „heilenden“  Wirkung der Bewegung in den eiskalten Höhen – bis zu minus 16 Grad hatten wir!- und fuhren zum 2. Mal mit. Das Skigebiet Biberwier – Lermoos - Ehrwald bietet wunderbare, sichere und vielfältige Lift- und Gondelaufstiege bis auf 2000 Meter hinauf mit Abfahrten für alle Könnensstufen. Aber so weit waren unsere Anfänger erst einmal noch nicht und alle bekamen eine Leihausrüstung und Ski- bzw. Snowboardunterricht von den Schneesportlehrerinnen und -lehrern der örtlichen Skischule.

+

„Wie sieht wohl meine Zukunft aus? Welchen Beruf werde ich ausüben?“
Diese Fragen stellen sich viele von uns. Aus diesem Grund bietet das RBZ am Königsweg jedes Jahr für die 12. Klassen im Rahmen des Berufsorientierungskonzeptes einen Berufsorientierungstag an.

+

Am 18.01.2019 besuchten wir, die Klasse 12d, die aktuelle Ausstellung „Out of Office“ im Hamburger Museum der Arbeit. Hintergrund des Besuches war die anstehende Projektwoche, in der wir uns mit der Frage beschäftigen wollen, inwieweit Künstliche Intelligenz unser Leben in der Zukunft beeinflussen wird.

+

Nach 3,5 Jahren Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher an der Fachschule für Sozialpädagogik in Teilzeit gratuliert das RBZ am Königsweg den Absolvent*innen herzlich und wünscht ihnen für ihren weiteren beruflichen wie privaten Lebensweg viel Erfolg!

+