Regionales Berufsbildungszentrum am Königsweg

Das RBZ am Königsweg verurteilt den völkerrechtswidrigen Angriff auf die Ukraine.

Wir bekräftigen unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und mit allen Menschen in Russland, die den Mut haben, sich gegen den Krieg zu stellen. Wir wünschen uns für alle Menschen auf der Erde ein Leben in Freiheit und Frieden.

Zukunft gestalten - am Königsweg!

Adventskalender - friedliche Weihnachten

Weihnachten ist und bleibt etwas Besonderes. Der Zauber dieses Festes ist jedes Jahr spürbar. Wir sehen geschmückte Bäume und Lichter, riechen den Kerzenduft, schenken und werden beschenkt, essen gemeinsam ein Festessen und gehen zur Kirche. Wohlig-warme Gefühle werden durch jährlich wiederkehrende Rituale geweckt. Wir fühlen Freude, Geborgenheit und Sehnsucht. Auch wenn der Weihnachtsabend mit einem Familienkrach endet und man sich einsam zurückzieht, so ist die Sehnsucht nach Frieden, Harmonie und Liebe stets präsent. Sowohl auf der zwischenmenschlichen als auch auf der politischen Ebene wünschen wir uns stets eines: Möge der Hass, die Gewalt und der Krieg ein jähes Ende finden und Frieden herrschen. Dieser Wunsch wird besonders an Weihnachten intensiv spürbar.

Unsere Schüler*innen und Kolleg*innen haben sich in der heutigen Zeit besonders viele Gedanken gemacht. Schaut dafür in unseren Adventskalender rein, bei dem sich hinter jedem Türchen wundervolle Ideen und Projekte befinden, die sich mit dem Thema Frieden und den damit verbundenen Wünschen auseinandersetzen.

Termine und Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Instagram

Damit ihr nichts verpasst und immer auf dem Laufenden seid, was so rund um unser RBZ am Königsweg passiert, haben wir inzwischen ein Instagram-Profil.

Folgen und Aktuelles sowie Informatives aus dem Schulleben nicht mehr verpassen:

#rbzamkoenigsweg

Aktuelles vom Königsweg

Nachdem im Juni eine Delegation der „Pauliskolan“ aus dem schwedischen Malmö bei uns zu Besuch war (siehe Homepageartikel vom 26.06.2022) fand vom 09.11.-11.11.2022 unser Gegenbesuch statt. Wir verlebten drei wirklich eng getaktete, aber sehr positiv informative Tage in Malmö, in denen neben Unterrichtsbesuchen auch der Besuch in einer KiTa und einer Schulmesse auf dem Programm standen.

+

Am vergangenen Mittwoch verlegte die Klasse 12b unseres Beruflichen Gymnasiums den Deutschunterricht ins Kieler Werftparktheater. Auf dem Spielplan stand das Stück Hitlerjunge Salomon.

+

Wir, die 13 d, haben am 03. November 2022 an einem Workshop zum Thema Alltagsrassismus teilnehmen dürfen. Zunächst sollten wir uns Gedanken machen, was für uns überhaupt Rassismus ist. Nach der Aufgabe stand fest: Rassismus kann nicht jeden treffen, Diskriminierung schon.

+

Am 2. November hatte die 13 c eine Infoveranstaltung zum Thema „Alltagsrassismus". Da dieses Thema schon oft im Unterricht besprochen wurde, sind wir mit einer gewissen Skepsis, aber auch Neugier in den Tag gestartet.

+