Regionales Berufsbildungszentrum am Königsweg

Das RBZ am Königsweg verurteilt den völkerrechtswidrigen Angriff auf die Ukraine.

Wir bekräftigen unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und mit allen Menschen in Russland, die den Mut haben, sich gegen den Krieg zu stellen. Wir wünschen uns für alle Menschen auf der Erde ein Leben in Freiheit und Frieden.

Zukunft gestalten - am Königsweg!

Adventskalender - friedliche Weihnachten

Weihnachten ist und bleibt etwas Besonderes. Der Zauber dieses Festes ist jedes Jahr spürbar. Wir sehen geschmückte Bäume und Lichter, riechen den Kerzenduft, schenken und werden beschenkt, essen gemeinsam ein Festessen und gehen zur Kirche. Wohlig-warme Gefühle werden durch jährlich wiederkehrende Rituale geweckt. Wir fühlen Freude, Geborgenheit und Sehnsucht. Auch wenn der Weihnachtsabend mit einem Familienkrach endet und man sich einsam zurückzieht, so ist die Sehnsucht nach Frieden, Harmonie und Liebe stets präsent. Sowohl auf der zwischenmenschlichen als auch auf der politischen Ebene wünschen wir uns stets eines: Möge der Hass, die Gewalt und der Krieg ein jähes Ende finden und Frieden herrschen. Dieser Wunsch wird besonders an Weihnachten intensiv spürbar.

Unsere Schüler*innen und Kolleg*innen haben sich in der heutigen Zeit besonders viele Gedanken gemacht. Schaut dafür in unseren Adventskalender rein, bei dem sich hinter jedem Türchen wundervolle Ideen und Projekte befinden, die sich mit dem Thema Frieden und den damit verbundenen Wünschen auseinandersetzen.

Termine und Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Instagram

Damit ihr nichts verpasst und immer auf dem Laufenden seid, was so rund um unser RBZ am Königsweg passiert, haben wir inzwischen ein Instagram-Profil.

Folgen und Aktuelles sowie Informatives aus dem Schulleben nicht mehr verpassen:

#rbzamkoenigsweg

Aktuelles vom Königsweg

FS12ta – FSB22?! Hinter diesen Kürzeln stehen 10 Jahre berufsbegleitende Ausbildung am Nachmittag am RBZ1 „äh, nein“ am RBZ am Königsweg. Wir halten kurz inne und werfen einen Blick in die Vergangenheit:

+

Ein sonniger Morgen begrüßte uns, die neue 11d des Beruflichen Gymnasiums, an der Kiellinie. An diesem Tag stand Segeln auf dem Stundenplan, denn wir hatten durch die großartige Zusammenarbeit unserer Schule mit dem Camp 24/7 die Möglichkeit, zum Abschluss unserer Kennenlernwoche einen gemeinsamen Ausflug zu erleben.

+

Zero Waste Produkte für den Alltag selber herstellen und somit Müll und Plastik vermeiden? Gar kein Problem! Die 12d hat dank der BioMare-DIY-Boxen vom BUND Schleswig-Holstein ausprobieren können, wie Deocreme, Lippenpflege, Flüssigseife und Altzweckreiniger einfach mal selber herzustellen sind. Der BUND Schleswig-Holstein klärt mit dem Projekt BioMare darüber auf, wie Verbraucher*innen ihren alltäglichen Konsum nachhaltiger gestalten können.

+
die Klasse 11d des Beruflichen Gymnasiums nimmt's "sportlich"

Die Sportprofilklasse 11d des Beruflichen Gymnasiums nutzte die letzte Schulwoche, um das traumhafte Wetter in vollen Zügen zu genießen. Am Mittwoch wurde der Klassenraum gegen den Falckensteiner Strand getauscht.

+