Rickling ist ein kleines Dorf in Schleswig Holstein, kurz hinter Trappenkamp. Auf dem Weg dorthin stellte sich spätestens nach der Abfahrt in Richtung Pampa ein mulmiges Gefühl ein, denn für die meisten von uns angehenden Erzieherinnen und Erziehern aus dem Arbeitsfeld Heilpädagogik und Psychiatrie war es der erste Besuch in einer psychiatrischen Einrichtung.

Am vergangenen Montag haben wir ein spannendes Abenteuer erlebt. Die ganze Erzieher-Klasse FS19WB traf sich mit ihrem Klassenlehrerteam Herrn Selle und Frau Swoboda im Hochseilgarten Altenhof, um eine Entdeckungstour durch den Wald zu machen. Das gestaltete Programm gelang ausgezeichnet. Alle hatten gute Stimmung und Lust auf neue Erlebnisse. Auch das Wetter enttäuschte uns nicht, obwohl es mitunter notwendig war, sich vor dem kleinen Regen zu schützen.

Das neue Schuljahr hat begonnen und die Abiturklassen des RBZ am Königsweg stehen kurz vor ihrem höchstmöglichen schulischen Abschluss. Doch vor diesem befindet sich das Sportprofil der 13d in einer ganz anderen Höhe. Tausend Meter über dem Meeresspiegel um genau zu sein, im idyllischen Harz.

Die Klasse 12a war sich schnell einig, wohin es mit dem Erlös von 200 Euro des selbst organisierten Büchermarktes gehen sollte. Hempels! Jeder konnte sich unter dem Begriff ungefähr ein Bild machen. Hempels ist eine Zeitung, die von Menschen verkauft wird, denen es nicht so gut geht wie uns. Doch viel mehr wussten wir auch nicht darüber. Deshalb entstand im Unterricht von Frau Moeglich die Idee, die Redaktion von Hempels in Kiel persönlich zu besuchen.

Unser Flug über das Kuckucksnest- ein Vormittag in der Psychiatrie Rickling

Rickling ist ein kleines Dorf in Schleswig Holstein, kurz hinter Trappenkamp. Auf dem Weg dorthin stellte sich spätestens nach der Abfahrt in Richtung Pampa ein mulmiges Gefühl ein, denn für die meisten von uns angehenden Erzieherinnen und Erziehern aus dem Arbeitsfeld Heilpädagogik und Psychiatrie war es der erste Besuch in einer psychiatrischen Einrichtung.

Weiterlesen …

Ein Tag im Hochseilgarten Altenhof

Am vergangenen Montag haben wir ein spannendes Abenteuer erlebt. Die ganze Erzieher-Klasse FS19WB traf sich mit ihrem Klassenlehrerteam Herrn Selle und Frau Swoboda im Hochseilgarten Altenhof, um eine Entdeckungstour durch den Wald zu machen. Das gestaltete Programm gelang ausgezeichnet. Alle hatten gute Stimmung und Lust auf neue Erlebnisse. Auch das Wetter enttäuschte uns nicht, obwohl es mitunter notwendig war, sich vor dem kleinen Regen zu schützen.

Weiterlesen …

"Back to the roots": Bundestagsabgeordneter Sönke Rix, ehemaliger Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik, tagt mit Fachgruppe am Königsweg

Am 03. September trafen sich Mitglieder der SPD-Landesgruppe im Bundestag und Vertreter der Nord-SPD am Regionalen Bildungszentrum (RBZ) am Königsweg in Kiel zum Fachgespräch. Ein KN-Artikel vom 04.09.2019 gibt Einblicke in diese Veranstaltung.

Weiterlesen …

Harz, aber herzlich! Harz-Fahrt der 13d (Sportprofil) des Beruflichen Gymnasiums

Das neue Schuljahr hat begonnen und die Abiturklassen des RBZ am Königsweg stehen kurz vor ihrem höchstmöglichen schulischen Abschluss. Doch vor diesem befindet sich das Sportprofil der 13d in einer ganz anderen Höhe. Tausend Meter über dem Meeresspiegel um genau zu sein, im idyllischen Harz.

Weiterlesen …

Klasse 12a des Beruflichen Gymnasiums spendet an Hempels

Die Klasse 12a war sich schnell einig, wohin es mit dem Erlös von 200 Euro des selbst organisierten Büchermarktes gehen sollte. Hempels! Jeder konnte sich unter dem Begriff ungefähr ein Bild machen. Hempels ist eine Zeitung, die von Menschen verkauft wird, denen es nicht so gut geht wie uns. Doch viel mehr wussten wir auch nicht darüber. Deshalb entstand im Unterricht von Frau Moeglich die Idee, die Redaktion von Hempels in Kiel persönlich zu besuchen.

Weiterlesen …