Warum mir Europa wichtig ist

…mit dieser Fragestellung haben sich viele Klassen und auch einzelne Schülerinnen und Schüler seit Februar im Distanzunterricht beschäftigt. Die vielen beeindruckenden analogen und digitalen Ergebnisse stellen wir ab 1. Juni im Haupthaus und auch an dieser Stelle aus.

Pauline Rehbein (12c BG) setzt sich kritisch mit der Frage auseinander, ob Europa sowohl nach innen als auch nach außen ein Kontinent des Friedens ist. Dabei untersucht sie, wie Europa mit Flüchtlingen und Fluchtgründen umgeht.

Pauline hat alle Bilder in Abwandlung von Fotos aus der Presse selbst gezeichnet!

Projektergebnis von Pauline (12c BG)

 

 

 

 

 

Nicole, Jessica und Vanessa (12a BG) haben in ihrem Projekt eine Bildercollage erstellte, welche die verschiedensten Eindrücke darstellt, die sie mit Europa verbinden.

Projektergebnis von Nicole, Jessica und Vanessa (12a BG)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben den ganzen tollen Projektergebnissen in Form von Postern, Videos, Webseiten, kritischen Texten und Gedichten haben sich auch einige Schüler*innen in einem Podcast mit der Frage "Warum mir Europa wichtig ist" auseinandergesetzt.

 

Podcast von Luca und Helen (12a BG)

 

Podcast von Sarah und Lina (12c BG)

 

 

 

Die 11c des BG hat etwas ganz anderes ausprobiert und das ist ihnen durchaus gelungen. Taucht ein in eine Märchenwelt und geht mit den sieben Zwergen auf die Suche nach Schneewittchen quer durch Europa. 

Projektergebnis der 11c BG

 

 

 

 

 

Für Luka Rode (12c BG) sind die wichtigsten Aspekte Frieden, Freiheit, Zusammenhalt und Sicherheit, die ihm in den Kopf kommen, wenn er darüber nachdenkt, was ihm an Europa wichtig ist. Im Rahmen des Projektes hat Luka ein sehr gelungene und interessante Webseite erstellt.

Projektergebnis von Luka (12c BG)

Link zu Lukas Webseite

 

 

 

 

"Wir und die anderen" - eine im Rahmen des Literaturkurses entstandene kritische Darstellung von Lara Strothotte (12e BG), die jeder unbedingt einmal oder mehrmals auf sich wirken lassen sollte. Nichts, was wir haben und wie wir leben, ist selbstverständlich.

Projektergebnis von Lara Strothotte (12e BG)

 

 

 

 

Jule, Lana und Annemarie (11b BG) haben im Rahmen des Projektes die Ostsee, ein europäisches Binnenmeer, näher beleuchtet. Dabei setzten sie sich auch mit der Frage auseinander, was wir tun können, um die Gewässer sauber zu halten. Die drei haben als Ergebnis ein tolles dreidimensionales Poster erstellt. 

Projektergebnis von Jule, Lana und Annemarie (11b BG)

 

 

 

 

Auch im Spanischunterricht des RBZ am Königsweg haben sich die Schüler*innen mit der EU auseinandergesetzt. Im Spanischkurs des 13. Jahrgangs von Frau Tadick wurden sie im Rahmen eines Posterprojektes mit der Leitfrage "¿Por qué Europa es importante para mí?" dazu aufgefordert, darüber nachzusinnen, was die EU für ihre Bürger*innen tut und welcher der vielen Vorteile für sie persönlich von besonderer Bedeutung ist. Ziel des Projektes war es, sich bewusst zu machen, dass die Errungenschaften der EU für unseren Alltag von unmittelbarer Bedeutung sind und das Leben jedes Einzelnen in verschiedenen Bereichen beeinflussen. Anhand eines Posters mit erklärendem Text hatten die Schüler*innen die Möglichkeit, den Aspekt ihrer Wahl zu veranschaulichen. Häufig wurde die Reisefreiheit innerhalb der Schengen-Länder thematisiert, aber auch Aspekte wie die EU-weite Gesundheitsfürsorge und Stadt- und Verkehrsentwicklungsprojekte wurden beleuchtet.

Projektergebnisse des Spanischkurses des 13. Jahrgangs BG

 

 

 

 

Der Musikkurs des 12. Jahrgangs BG hat sich mit der Historie und Gegenwart musikalischer Einflüsse in Europa befasst. Dabei setzten sich die Schüler*innen mit der genannten Thematik vielfältig auseinander, indem sie jeweils ein europäisches Land hinsichtlich prägender Komponisten, Stilrichtungen, Interpreten oder Einflüsse vorstellten. Begleitet wurden die Präsentationen darüber hinaus mittels eingespielter musikalischer Beispiele aus der Historie sowie Neuzeit. Es sind viele wunderbare Präsentationen und Plakate entstanden. 

Projektergebnisse des Musikkurses des 12. Jahrgangs BG

 

 

 

 

Im Zuge des Europa-Projektes sind auch tolle künstlerische Ergebnisse entstanden, wie die folgende Bildergalerie zeigt:

 

 

 

 

 

 

Trois poèmes sur l'Europe - Im Rahmen des Französischkurses haben Andrej (13b BG), Christian (13b BG) und Aileen (13e BG) je ein beeindruckendes Gedicht über Europa geschrieben, natürlich auf französisch.

Projektergebnisse von Andrej (13b BG), Christian (13b BG) und Aileen (13e BG)

 

 

 

 

Zoe (12a BG) hat im Rahmen des Projektes einen Kurzfilm erstellt. Holt euch eine Tüte Popcorn, lehnt euch zurück und genießt die spannenden Eindrücke.

Projektergebnis von Zoe (12a BG)

 

 

 

 

 

 

Die Schüler*innen der BSPA19d haben die Thematik "Kulturelle Vielfalt - wie spielt Europa" untersucht. Dabei geht es darum, wie Kinder und Jugendliche Aktivitäten nachgehen, die dem Begriff des "Spiels" im weitesten Sinne zugeordnet werden können. Ihre Ergebnisse haben die Schüler*innen in einem ansprechenden und interessanten Video zusammengefasst.

Projektergebnisse der BSPA19d

 

 

 

 

Anna-Lena, Janna, Jule und Lana der FS20PiA haben sich mit kulturellen Gegebenheiten in Europa auseinandergesetzt. Dabei ist eine kulinarische Reise entstanden. Essen und Trinken kann genauer betrachtet zwar in ganz unterschiedliche Richtungen gehen, aber die große Gemeinsamkeit bleibt, dass die Kultur des Essens und Trinkens überall beliebt ist und wunderbar zeigt, wie einzigartig und liebenswert die Geschmacksvielfalt der Union ist. Es sind acht leckere Rezepte aus acht wunderschönen Ländern entstanden, die zum Ausprobieren einladen.

FS20PiA - In Vielfalt gespeist

 

 

 

 

Nina, Kathrin und Miriam aus der FS20PiA betrachten Europa als "in Vielfalt geeint". Das bedeutet, dass sich alle vertragen und trotz verschiedener Sprachen und Besonderheiten in den einzelnen Ländern alle zusammengehören und sich so annehmen, wie sie sind. Sie führen uns mit diesem Gedanken auf eine Reise durch einige Länder in Europa, wo uns Kinder erzählen werden, wie sie mit ihren Familien dort leben.

FS20PiA - In Vielfalt geeint

 

 

 

 

Neben den bisherigen Ergebnissen haben sich die Schüler*innen der FS20PiA noch Fragen zu Europa überlegt, die sie verschiedenen Personen gestellt haben. Die Antworten präsentieren sie euch in einem interessanten Video.

FS20PiA - Warum mir Europa wichtig ist

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schüler*innen der FS18f haben sich verschiedene Gedanken zu Europa gemacht und diese in einem Lapbook zusammengefasst.

FS18f - Gedanken zu Europa

Zurück