Multivision 2050 - Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft!

Ein Moderator führte uns mit Visionen für die Zukunft, Informationen und anregenden Diskussionen durch den Vortrag und die Diskussion. Anfangs sprachen wir über die Ursachen des gegenwärtigen Klimawandels. Beispielsweise sind die Freisetzung klimawirksamer Gase (z.B. Co2) und die Veränderung der Erdoberfläche Faktoren, auf die der Klimawandel zurückgeführt wird.

Ein Leben ohne Co2-Emission ist unmöglich, denn wir Menschen atmen. Aber es gibt Maßnahmen, die Treibhausgase in der Atmosphäre zu verringern. Dies ist nötig, da ein Deutscher innerhalb eines Jahres durchschnittlich 11.000 kg Co2 verursacht.

Mögliche Maßnahmen sind häufigere Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, Nutzung wiederverwendbarer Produkte, z.B. Glasflaschen, und die Verwendung energiesparender LED – Lampen. Im weiteren Verlauf der Präsentation diskutierten wir gemeinsam über das  weltweite politische Engagement bezüglich des Klimawandels.

Letztendlich kamen wir zu dem Entschluss, dass wir akut handeln müssen, da die Erderwärmung nach einem gewissen Temperaturanstieg irreversibel ist. Die anschauliche Darstellung der Problematik hat vielen signalisiert, wie gravierend die Auswirkungen auf unseren Alltag sind und dass das Konsumverhalten umgestellt werden muss.

 

Julia Blum, Lisa Schubert, 13b

Zurück