„Bewegung am anderen Ort“ – Exkursion der Berufsfachschule für Sozialpädagogik zur Basisgemeinde Wulfshagenerhütten

Ganzheitliches Lernen beinhaltet auch, die Lerngegenstände erfahrbar zu machen. Wo bietet sich dies mehr an, als beim Lernen vor Ort? So machten sich am Morgen des 4. November 2019 die Schülerinnen und Schüler der BSPA19d auf nach Tüttendorf, um einen Einblick in die Arbeit der Hengstenberg-Pikler-Gesellschaft zu erhalten.

Weiterlesen …

Hinter den Kulissen im Opernhaus

„Kultur ist nichts für junge Leute?“. Mit dem Begriff und der Bedeutung von Kultur können immer weniger Menschen etwas anfangen. Dabei verbirgt sich soviel mehr hinter dem Begriff als die Bilder, die dir jetzt gerade in den Kopf gekommen sind. Im Zuge unseres Wahlpflichtkurses „Kulturpädagogik“ werden wir, die Erzieherklasse FS17ta, zusammen mit unserer Klassenlehrerin Juliane Grenz, in den nächsten Wochen verschiedenste Exkursionen in kulturpädagogische Institutionen erleben.

Weiterlesen …

Am Rande der Gesellschaft: Zu Besuch bei Hinz&Kunzt in Hamburg

Hautnah mit dem Thema Armut und Obdachlosigkeit hat sich die Erzieherklasse FS17e auf einer Exkursion nach Hamburg beschäftigt. Bei der Obdachloseninitiative Hinz&Kunzt haben wir an einer Stadtführung teilgenommen, die viele Schülerinnen und Schüler ins Nachdenken brachte.

Weiterlesen …

Auf wackligen Beinen von Baum zu Baum - 11c des Beruflichen Gymnasiums will hoch hinaus

Glücklicherweise kein Regen, viele verschiedene Parcours, nette Leute, eine ausgezeichnete Organisation trotz kurzfristiger Planänderung und ein tolles Programm.
Das alles stand uns, der 11c, im September 2019 im Kletterpark High Spirits in Falckenstein zur Verfügung.

Weiterlesen …

Haus der Hilfe - Exkursion der Pflegeassistent*innen

Im Rahmen unserer Pflegeausbildung waren wir, die Klasse BFPA18c, mit unserem Klassenlehrer Herrn Cmok im Sanitätshaus „Haus der Hilfe“ in Kiel.

Weiterlesen …

Unser Flug über das Kuckucksnest- ein Vormittag in der Psychiatrie Rickling

Rickling ist ein kleines Dorf in Schleswig Holstein, kurz hinter Trappenkamp. Auf dem Weg dorthin stellte sich spätestens nach der Abfahrt in Richtung Pampa ein mulmiges Gefühl ein, denn für die meisten von uns angehenden Erzieherinnen und Erziehern aus dem Arbeitsfeld Heilpädagogik und Psychiatrie war es der erste Besuch in einer psychiatrischen Einrichtung.

Weiterlesen …

Ein Tag im Hochseilgarten Altenhof

Am vergangenen Montag haben wir ein spannendes Abenteuer erlebt. Die ganze Erzieher-Klasse FS19WB traf sich mit ihrem Klassenlehrerteam Herrn Selle und Frau Swoboda im Hochseilgarten Altenhof, um eine Entdeckungstour durch den Wald zu machen. Das gestaltete Programm gelang ausgezeichnet. Alle hatten gute Stimmung und Lust auf neue Erlebnisse. Auch das Wetter enttäuschte uns nicht, obwohl es mitunter notwendig war, sich vor dem kleinen Regen zu schützen.

Weiterlesen …

Harz, aber herzlich! Harz-Fahrt der 13d (Sportprofil) des Beruflichen Gymnasiums

Das neue Schuljahr hat begonnen und die Abiturklassen des RBZ am Königsweg stehen kurz vor ihrem höchstmöglichen schulischen Abschluss. Doch vor diesem befindet sich das Sportprofil der 13d in einer ganz anderen Höhe. Tausend Meter über dem Meeresspiegel um genau zu sein, im idyllischen Harz.

Weiterlesen …

Mit dem Bus in die Fahrradstadt! – Studienfahrt des Beruflichen Gymnasiums

Rasende Radfahrer, Treibhaus-
temperaturen und malerische Grachten – Unsere Studienfahrt führte uns nach Amsterdam. Fünf Tage waren wir in der holländischen Metropole unterwegs.

Weiterlesen …