„Eine Schule zieht um“ - Teil II: Der Wiedereinzug

Im Rahmen der Auftaktkonferenz der Fachschule Fachrichtung Sozialpädagogik/Heilpädagogik am letzten Freitag in den Sommerferien konnte eine erste Erkundung der neu gestalteten Räumlichkeiten durch das Kollegium stattfinden; einhelliges Fazit: Die Königskinder sind begeistert!

Weiterlesen …

Eine Schule zieht um

Königskinder haben es ja bekanntlich nicht ganz einfach. Wie schon vor hunderten von Jahren müssen sie mitunter auch heute noch immer mal wieder von Residenz zu Residenz ziehen. Die Berufsfachschule und Fachschule Fachrichtung Sozialpädagogik haben einige solcher königlichen Reisen hinter sich; zuletzt waren sie für zwei Jahre provisorisch in Containern am Westring untergebracht. Doch nun hoffen die Berufsfachschule und Fachschule Fachrichtung Sozialpädagogik in ihrer sanierten Haupt-Residenz am Rondeel endlich zur Ruhe kommen zu dürfen.

Weiterlesen …

Sozialpädagogik auf Distanz - KN-Artikel vom 6. Juni 2020

Ein Bericht über den Schulalltag am RBZ am Königsweg in Coronazeiten.

Weiterlesen …

Abiturprüfungen in Zeiten von Corona

Januar 2020: Inmitten der Vorbereitungsphase auf unser Abitur hörte man in den Nachrichten immer mal wieder etwas von einem Virus, der in Dörfern Chinas großes Unheil verbreitete. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir allerdings noch nicht damit gerechnet, dass sich dieser Virus so bald auch auf unser Leben auswirken würde.

Weiterlesen …

Haltet die Ohren steif und bleibt positiv!

Sicherlich: Die aktuelle Corona-Situation ist für uns alle sehr bedrückend und wir vermissen die Normalität des Alltags.

Doch auch wenn wir einander nicht treffen können, nicht wie gewohnt im Klassenzimmer nebeneinander sitzen und uns unbeschwert bewegen dürfen, so können wir dennoch als Gemeinschaft beieinander sein, zusammenhalten und das Beste aus der momentanen Situation machen.

Es gilt, sich nicht unterkriegen zu lassen und unser Ziel, den bevorstehenden Abschluss, nicht aus den Augen zu verlieren.

Weiterlesen …

Immer die gleichen vier Wände – Corona-Eindrücke

Einschränkungen, die einen über den gesamten Tag begleiten, und die eigene Familie, die man nur noch durch Telefonate oder Videochats kennt. Die Corona-Krise kann schnell zur persönlichen Krise werden!

Weiterlesen …

Getrennt zusammen – Ein Sonett zur aktuellen Lage

Das Sonett gehört mit seinen sehr strengen formalen Vorgaben in die Champions-League der Dichtkunst. Es wird von Dichtern häufig in Zeiten gesellschaftlicher Krisen oder Umbrüche genutzt. Es passt insofern ganz gut in die aktuelle Zeit:

Getrennt zusammen

 

Der Hamster deckt sich schnell und unermüdlich ein.

Der sture Esel geht trotz allem aus dem Hause.

Der böse Wolf verbreitet Lügen ohne Pause.

Nur Er schafft´s tierischer als jedes Tier zu sein.

 

Der gutmütige Bär bleibt brav bei sich daheim.

Der Hund kauft regional, wo er schon immer kaufte.

Der Biber ackert ohne, dass er je verschnaufte.

Durch Käfige getrennt, doch niemand ist allein.

 

Die Sorge ist im Augenblick so hoch wie nie.

Der Zoologie hilft leider auch kein Globuli.

Die eisern´ Miene schmilzt, der Kopf steht in Brand.

 

Das Boot, in dem wir alle sitzen, schwankt und schwankt.

Die Sintflut bringt uns alle außer Rand und Band.

Doch hilft jetzt jeder mit, sind wir schon bald an Land.

(Luca Bettin, 13d des Beruflichen Gymnasiums)

Weiterlesen …

Pflege „hautnah“ – Praktische Prüfungen der Fachkräfte für Pflegeassistenz

6.30 Uhr Städtisches Krankenhaus, geriatrische Station. Eine aufgeregte Schülerin der Berufsfachschule Sozialwesen empfängt ihre Pflegelehrkräfte, neben ihr ein Edelstahlwagen mit wichtigen pflegerischen Utensilien  - übersichtlich gepackt. Ebenfalls erkennbar an ihrem Äußeren: alle persönlichen Hygienevorschriften wurden exakt eingehalten. Die geplante praktische Abschlussprüfung kann beginnen.

Weiterlesen …

Das Jahr fängt ja gut an – „Polizeieinsatz“ am Königsweg

Alle Jahre wieder kommt die Polizei in den Königsweg. Herr Lemke von der Polizeidirektion (Sachgebiet Prävention) aus Kiel hat uns besucht und von seiner Tätigkeit als Präventionsbeauftragter erzählt.

Weiterlesen …